Ein entspanntes Wochenende in Loipersdorf

Eine der aufregenden Seiten des Bloggerlebens ist, dass man manchmal zu coolen Events eingeladen wird. Unter diese Kategorie fällt auch das letzte Wochenende, welches ich mit einigen anderen Bloggern verbringen durfte.

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband durften wir das Angebot rund um die Therme Loipersdorf kennen lernen. (Ich sag es gleich dazu: Für uns sind keine Kosten angefallen) Die liebe Christine hat für uns ein außerordentliches Programm zusammengestellt und uns damit auf Trab gehalten. Aber erst eines nach dem anderen.

Ankunft & Hotel

Bereits am Donnerstag Abend sind wir (meine Mama, auch bekannt als meine persönliche Assistenz und Verkosterin meiner Rezepte und ich) Richtung Loipersdorf gefahren. Wie wir dann aufgeklärt wurden, befindet sich mein Heimatort genau 100 Kilometer von der Therme entfernt. Vor Ort durften wir in das 4-Sterne Hotel „Stoiser“ einchecken und haben gleich unser Zimmer bezogen.

Kurz vorm Verhungern haben wir uns in den Speisesaal begeben und uns wurde ein 6-Gänge Menü serviert. Geschmacklich hat mich alles überzeugt, ein wahr gewordener Traum! Zufrieden und satt haben wir gleich die Therme erkundet und sind ein bisschen „getümpelt“ (= im Wasser plantschen).

Wochenende Therme Loipersdorf Hotel Stoiser

Wochenende Therme Loipersdorf
(c) Denise Raser http://www.neumodisch.com

Spiegelei & Klangtherapie

Bei einem Frühstücksbuffet kann ich mich „leider“ nie beherrschen und probiere am liebsten alles. Das war im Hotel Stoiser jedoch nicht möglich, weil die Auswahl einfach zu groß war. 😀 Da war wirklich für jeden was dabei! Neben dem Buffet konnte man sich auch eine Eierspeise oder Spiegelei nach Wunsch braten lassen können und soviel Kaffee wie man wollte gab’s vom Automaten. (Sowohl Café Latte, als auch Cappuccino haben überzeugt!)

Nach dem Frühstück habe ich die anderen Mädels getroffen und wir haben erst mal ein paar tolle Fotos geshootet. Kurz vor Mittag ging es für mich zur „Transpersonalen Klangtherapie“ (jede von uns erhielt eine andere Behandlung aus dem Sortiment der Therme) – für mich eine ganz neue Erfahrung. Man liegt auf einem Bett, dass gleichzeitig ein Instrument ist und wird von allen Seiten mit verschiedenen Klängen bespielt. (– HIER – geht’s zum Infoblatt, mit genaueren Informationen) Das Ganze hat über eine Stunde gedauert und es ist mir wahnsinnig schwer gefallen mich darauf einzulassen. Ich bin immer wieder mit den Gedanken abgeschweift á la “ Was gibt es wohl zum Mittagessen“ und schneller als ich denken konnte war es auch wieder vorbei. Danach war ich entspannt aber ich denke, dass ich mehr der Typ für eine Massage bin. 😀

Uhudler & Laufen mit Sepp

Nach dem Mittagessen konnten wir noch ein bisschen entspannen, bevor es zum ersten „Get Together“ ging, wo wir uns alle kennengelernt haben. Zum Anstoßen gab es einen Uhudler-Frizzante und dazu ein paar Interessante Details aus der Geschichte von Loipersdorf.

Nach der Ganzen „Fresserei“ stand Laufen mit Sepp am Programm. Sepp ist Christines Vater und mit 83 war er dennoch der Fitteste der Runde. Seit über 30 Jahren geht er 3 Mal die Woche laufen. (BEI JEDEM WETTER! :D) Da kann man sich noch was abschauen! Ich hatte übrigens noch 3 Tage später Spatzen (= Muskelkater) in den Waden.

Frühstück Hotel Stoiser

Therme Loipersdorf

Therme Loipersdorf

Steine & ein Chor

Wenn man Steine umarmt, dann findet man sich auf einem kleinen Hügel wieder und macht Samstag morgens Qi Gong. Das Frühstück und eine heiße Dusche sind danach genau richtig gekommen. Ich musste danach leider schnell weg, aber meine Mama hat mich beim Picknick mit Weinverkostung gut vertreten.

Rechtzeitig zur Busfahrt Richtung Schloss Tabor war ich wieder dabei und konnte mich selbst von dem wunderschönen Bauwerk überzeugen. Nach ausgiebiger Führung hatten wir uns einen Kaffee richtig verdient und zur Krönung hat auch ein Kinderchor für uns gesunden. Die Kleinen waren nicht nur richtig süß, sondern auch wirklich talentiert. (Gänsehaut pur!)

„Des stinkt nach Kernöl!“

Als nächsten Programmpunkt haben wir uns die Kürbiskernölpresse „Papst“ angeschaut, wo wir auch einen leckeren Kürbiskernlikör verkosten durften. (Als kleines Schmankerl hat jeder von uns ein Flascherl Kernöl geschenkt bekommen) Zu guter Letzt sind wir zu einem Buschenschank gewandert, wo wir drei weitere Weine verkosten durften. Außerdem haben wir eine rieeeesige Brettljausn‘ serviert bekommen und gegessen bis alle kurz vorm Platzen waren. *haha*

Die letzte Nacht haben wir nicht im Hotel, sondern in einer kleinen Privatpension verbracht. (Jeder wurde in ein anderes Quartier gebracht) Meine Mama und ich hatten die Freude in einer Pension/ Direktvertrieb zu übernachten. Zum Frühstück gab es wunderbare selbstgemachte Sachen, zur Feier des Tagen haben wir sogar ein weiches Ei bekommen. Die Marmelade hat mir so gut geschmeckt, dass ich gleich eine für zuhause gekauft habe.

Morgen Qi Gong Therme Loipersdorf
(c) Alina Rimovetz http://www.blackbeachchair.com
Schloss Tabor

 

Kernölpresse Papst
(c) Claudia Lamprecht http://www.whatbakesmesmile.com

Abendessen im Buschenschank

Salzgrotte & Rutschenspaß

Das Wochenende durften wir entspannt abschließen, dazu haben wir den restlichen Tag in der Therme verbracht. Endlich konnte ich auch die Salzgrotte testen. In der Salzgrotte liegt man 25 Minuten und die Luft wird mit Salz versetzt, indem Dampf in den Raum gepustet wird. Ich habe mir das ein wenig spektakulärer vorgestellt (irgendwas mit spritzendem Wasser), aber das Ganze geschieht ganz entspannt. Danach konnte ich es kaum erwarten noch ein paar runden im Wasser zu drehen. Denise hat uns schließlich alle zu einer Rutschpartie überredet und wir sind ihr alle in den Fun-Park gefolgt. Ich bin ja diesbezüglich eigentlich eher fad, aber der Gruppenzwang hat mich auch rutschen lassen. Ich sag’s euch, so viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr.

Den AlphaSphere Cocoon konnte ich leider nicht mehr teste, aber wenigstens haben wir darin ein paar coole Fotos gemacht. Claudia hat sie jedoch für uns getestet, jedoch hat sie nicht viel erzählen können, da sie vor lauter Entspannung eingeschlafen ist. 😀

Alphasphere Cocoon
AlphaSphere Cocoon (c) Denise Raser http://www.neumodisch.com
Sonnenuntergang


Sonstige Informationen:

Unterkünfte

Hotel Stoiser****

inkl. Frühstücksbuffet, Mittagessen und 6-Gänge Abendessen | ca. 280 €/Nacht

Maglanderhof

inkl. Frühstück, ca. 3 km von der Therme entfernt | ca. 23-28 €/Person

Behandlungen

Transpersonale Klangtherapie, Dauer 70 Minuten inkl. Vor- und Nachbesprechung | 105 €

Entspannen in der Salzgrott, Dauer 25 Minuten | 7,40 €

AlphaSphere Cocoon, Dauer 25 Minuten | 11,40 €

Informationen über alle Behandlungen (März 2017)

Preisliste über alle möglichen Behandlungen

Blogger

Alina von Black Beach Chair

Clarissa und Diana von Dogdays of Summer

Claudia von What bakes me smile

Denise von Neumodisch

Lisa von My Café au Lait

Mirela von Coral and Mauve

Yvonne von No Envy 

 


DISCLAIMER: PR-Event der Therme Loipersdorf. Hierbei handelt es sich um ein Presseevent, zu welchem ich eingeladen wurde. Alle Spesen wurden vom Veranstalter übernommen. Die Tatsache, dass ich zu diesem Event eingeladen wurde, ändert jedoch nichts an meiner persönlichen Meinung und Betrachtung. Die inkludierten Links dienen ausschließlich Informationszwecken. 

Advertisements

3 Gedanken zu „Ein entspanntes Wochenende in Loipersdorf

  1. Das scheint ja echt ein ereignisreiches Event für dich gewesen zu sein! Für solche Leute wie mich wären reichlich Essen und Entspannung aber irgendwie nicht das richtige im Urlaub, muss ich zugeben. Nur andere Bloggerinnen würde ich liebend gern auch mal in echt treffen und nicht nur virtuell mit ihnen in Kontakt stehen.

    Liebe Grüße

  2. Was für ein tolles Wochenende. Und ja wie du sagst ist dies wirklich eine äußerst positive Seite am Bloggerleben. Jedoch freue ich mich auch immer meinen Leserinnen so tolle Regionen vorstellen zu können. Österreich ist halt doch sehr schön!

    Liebste Grüße Denise
    http://www.neumodisch.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s